In den Distrikten Rothenburgsort (Vorsitzende Petra Ingeborg Beyerlein), St. Pauli-Süd (Arne Platzbecker), Wilhelmsburg-West (Fred Rebensdorf), Wilhelmsburg-Ost (Michael Weinreich), St. Pauli-Nord (Jette von Enckevort) sowie in Horn (Hansjörg Schmidt) und Hamm (Dirk Kienscherf) wurden die Vorsitzenden mit tollen Stimmergebnis wiedergewählt. Ebenfalls wurden bei unseren Arbeitsgemeinschaften neue Vorsitzende gewählt: AG 60plus (Markus Schreiber), AfA (Detlev Meyer), ASF (Sabine Korndörfer). Stefan Sousa wurde als Juso-Kreisvorsitzender wiedergewählt. Auch in den Distrikten gab es zwei Wechsel an den Spitzen: Billstedt wird ab sofort von Annkathrin Kammeyer geleitet und auf der Veddel wird Lennart Grenda die Geschicke des Distrikts leiten. Annkatrhin wird vielen von euch als Bürgerschaftsabgeordnete bekannt sein, Lennart Grenda hat für die Bezirkswahl kandidiert. Beiden jungen Vorsitzenden, sowie auch den anderen Neu- und Altgewählten herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!