Liebe Genossinnen und Genossen,

ihr wisst, wir in Hamburg-Mitte sind immer für eine Überraschung gut. Deshalb möchte ich unseren Oktober-Termin „Peter Tschentscher im Gespräch“ einmal anders gestalten als sonst. Raus aus der Turnhalle oder dem Sitzungssaal. Wir schippern gemeinsam mit unserem Bürgermeister über die Elbe und sehen uns den Bezirk mal vom Wasser aus an.

Auf einer großen Hafenrundfahrt haben wir die Möglichkeit, mit unserem Peter zu schnacken und die Fragen zu stellen, die uns unter den Nägeln brennen. Außerdem werden neben meiner Wenigkeit natürlich auch die Bezirksabgeordneten sowie Kandidaten für die kommende Bürgerschaftswahl aus Hamburg-Mitte mit an Bord sein.

Ihr lieben Genossinnen und Genossen kennt unseren Ersten Bürgermeister und auch unsere Abgeordneten in der Bezirksversammlung und der Bürgerschaft. Deshalb ist es mir ein Herzensanliegen, dass wir so viele Bürger wie möglich mit aufs Schiff nehmen. Bitte erzählt Euren Nachbarn, Euren Freunden, den Kollegen bei der Arbeit oder in Euren Vereinen von unserer Schifffahrt mit Peter Tschentscher.

Die Plätze sind begrenzt, bitte habt Nachsicht, dass nicht jeder dabei sein kann. Im Kreisbüro gibt es einen Veranstaltungsflyer. Verteilt ihn an Euren Freundeskreis, legt ihn in Euer Treppenhaus oder hängt ihn ans schwarze Brett Eures Vereins.

Wenn ihr Interesse habt, ruft bei unserer großartigen Kreisgeschäftsführerin Sabrina an unter: 040 246989 oder schreibt ihr eine Mail: buero@spd-hh-mitte.de

Am 25. Oktober bekommen dann alle Teilnehmer eine feste Zusage von mir.

Euer Johannes